Minerva Heat

MINERVA heat - Eine Marke der ANGELS ASSOCIATION & Wealth & Welfare: Die dezentrale Versorgung mit Energie und Wärme ist ein ständig wachsender Markt und für effiziente Lösungen eine unabdingbare Grundlage. In diesem Bereich sind international ständig mehr Anlagen im Bau, die Gewerbebetrieben, Wohnungssiedlungen und Mehrfamilienhäusern eine von Konzernen unabhängige Energie- und Wärmeversorgung gewährleisten. Basis einer solchen Lösung sind stets Blockheizkraftwerke, also kleine, wartungsfreundliche, flexibel einsetzbare und hoch effiziente Heizanlagen, deren Befeuerung mit ganz unterschiedlichen Brennstoffen erfolgen kann. Die Dea Dia investiert Genossenschaftsgelder in Projekte der dezentralen Energie- und Wärmeversorgung namens MINERVA heat. Hierbei handelt es sich um spezielle Projekte, deren Basis bewährte Blockheizkraftwerke deutscher Hersteller sind. Diese Projekte wurden als System in Zusammenarbeit mit der HORUS | Handwerkerkasse, der JBM Engineers sowie der Phoenix Social Franchising GmbH entwickelt und beschränken sich nicht auf die technische Lösung, sondern haben einen ganzheitlichen Ansatz.

Bei MINERVA heat handelt es sich also um eine Symbiose aus kaufmännischer und technischer Lösung bestimmter Aufgabenstellungen und nicht nur um die Lieferung eines Blockheizkraftwerkes. MINERVA heat bedeutet erstens, dass beispielsweise ein Hotelbetrieb, ein Gewerbebetrieb, eine Mehrfamilienhausanlage einer Wohnungsbaugesellschaft oder die einzelnen Häuser einer Wohnsiedlung mit kostengünstiger Energie und Wärme dauerhaft, verlässlich und effizient versorgt werden.

 

MINERVA heat bedeutet zweitens, dass die Planung, Realisierung, Finanzierung und der Betrieb über eine eigens gegründete Genossenschaft erfolgt, an welcher sowohl der Lieferant des Blockheizkraftwerkes, als auch die Dea Dia mit Genossenschaftsgeldern beteiligt sind. 

MINERVA heat bedeutet drittens, dass sich die Investition durch die Einspeisung des produzierten Stromes auf Basis des Energieeinspeisungsgesetzes staatlich garantiert amortisiert oder der Eigenverbrauch an Strom zu absolut niedrigen Preisen und dass auf jeden Fall die Wärmelieferung zu ebenfalls konkurrenzlos günstigen Selbstkostenpreisen erfolgt. MINERVA heat bedeutet viertens, dass jede einzelne Betriebsgesellschaft darauf ausgerichtet ist, als Biomasse so genanntes Elefantengras zu verwenden, das durch Projekte der Dea Dia angebaut wird - wir gemeinsam hier einen richtungsweisenden Schritt in die richtige Richtung unternehmen, indem keine umweltschädigenden Monokulturen als Biomasse genutzt werden.

Die Zeichnung von Genossenschaftsanteilen durch Sie, um sich zum Beispiel an diesen -bei Zeichnung genau definierten- Vorhaben zu beteiligen, verschafft Ihnen nicht nur ganz bequem ein lukratives Zusatzeinkommen, sondern Sie gehören dann zu den Menschen, die sich tatsächlich und bewusst dafür einsetzen, dass Energie effiziente Lösungen auf dieser Welt dezentral eingesetzt werden können und wir alle gemeinsam immer wieder beweisen, dass es nicht immer grossindustrielle oder Konzern-Lösungen sein müssen. Bitte senden Sie uns eine kurze eMail durch unser Kontaktformular, um mehr Informationen zu erhalten, wenn Sie grundsätzlich der Ansicht sind, dass Ihr Geld mit dazu beitragen soll, diese Welt zu verbessern und die Umwelt zu entlasten, so dass wir Ihnen alle notwendigen und verfügbaren Informationen zusenden können.

  

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen