Kooperationsangebot Redaktionsleiter

Das Bündnis wird ab Frühjahr 2014 in den Ländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachen und Sachsen-Anhalt Landesausgaben des Magazins "Bündnis-Depesche" herausgeben. Dieses Magazin greift Themen aus dem Land heraus, die unsere Mitglieder, unseren Sachbereiche und Projekte, Initiativen und Ärgernisse ebenso aufgreifen, wie Projektentwicklungen, Lösungen und Parteiarbeit unterschiedlicher Fraktionen.

Hierbei unterscheidet sich das Magazin unter anderem dadurch, dass wir unsere Mitglieder, unsere Themen und vor allem unsere Interessen in den Mittelpunkt stellen und uns thematisch nicht nach dem Mainstream oder der allgemeinen Gleichmacherei hingeben. Im Gegenteil werden wir im Sinne des Bündnisses, im Sinne unserer Mitglieder und Förderer genau die Themen aufgreifen, die nicht von der angeblichen Mehrheit getragen werden. Da wir uns hier stets argumentativ, eingebunden in die regionale Entwicklung, Gesellschaft, Politik, Situation und Wirtschaft sowie sachlich und kompetent verhalten, ist das Magazin sowohl für unsere Mitglieder als Präsentations- und Akquiseinstrument, als auch für Wirtschaft, Vereine und Institutionen interessant, die sich entsprechend profilieren möchten.

Landesredaktion und Landesbüro des Bündnisses werden als Zweckbetrieb gegründet und sind nicht gemeinnützig, sondern wirtschaftlich tätig. Als Redaktionsleiter/in sollten Sie Mitarbeiter führen und motivieren, Kunden akquirieren und zufriedenstellen sowie unsere Mitglieder und Themen zur besonderen Präsentation bringen können.

Die Position ist freiberuflich und kann mit einer Beteiligung an dem Landesbüro des Bündnisses verbunden werden. Gerne kann dies im Rahmen einer Existenzgründung erfolgen und erfordert zwingend kein Eigenkapital und keine radaktionellen Vorkenntnisse. Entscheidend ist, dass Sie Menschen motivieren und anleiten können. Sie sind das publizistische Bindeglied zwischen dem Bündnis-Zweck und den Bündnis-Mitgliedern sowie dem Bündnis und der Wirtschaft sowie Gesellschaft. Das Magazin stellt durch Sie das Bündnis, die Mitglieder, die Partner, die Themen und die Initiativen so dar, dass wir neue Inserenten, Mitglieder und Themen finden werden. Bitte senden Sie uns eine Kurzbewerbung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen