Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/27/d288421120/htdocs/clickandbuilds/Joomla/MyCMS4/templates/as002046free/includes/includes.php on line 81

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/27/d288421120/htdocs/clickandbuilds/Joomla/MyCMS4/templates/as002046free/includes/includes.php on line 81
Angels Association | Wealth & Welfare - Acre Energy Poland

Acre Energy Poland

Investition in dezentrale Holzgas-Kraftwerke mit Kraft-Wärme-Kopplung. Wärmeversorgung von Plattenbauten und öffentlichen Gebäuden. Stromeinspeisung in öffentliches Netz. Abnahmepreisgarantie des polnischen Staates. Garantierte Belieferung mit Biomasse auf 20 Jahre. Beteiligung als Kommanditist oder Darlehnsgeber. Festzins 7,0% bzw. 7,5% p.a., Eigenkapitalrendite 26,98% p.a. auf 20 Jahre. Tilgungsbeginn schon im 2. Betriebsjahr. Grüne Energie. Autonomie von zentraler Versorgung. Regionale Wertschöpfung.

Bei der Auswahl des Agrarbodens, den die Agrar-Tochter erwirbt und bewirtschaftet, ist die Nähe zu den Standorten der Kraftwerke ausschlaggebend. Nur dort, wo einerseits der Bedarf an Energie dezentral gedeckt werden kann und wo andererseits ausreichend Agrarland vorhanden ist, werden entsprechende Grundstücksverträge und Lieferverträge geschlossen. Konzeptionell gehen wir pro Agrar-Tochter von 100ha Agrarland und fünf Energie-Töchtern aus sowie davon, dass eine Energie-Tochter 4.500qm Wohn- oder Gewerbefläche mit Wärme versorgt. Auf Basis dieser Parameter ist das Projekt skalier- und duplizierbar. In Polen sehen wir primär die Bedarfsdeckung in der Versorgung von Plattenbauten, die in Polen noch immer über ineffiziente Fernwärme oder über ökologisch nicht mehr zeitgemässe Kohleöfen versorgt werden. Die Kraftwerke der Energie-Töchter ersetzen also ineffiziente oder ökologisch schädliche Heizverfahren durch effiziente, bewährte Technik und unterstützen durch die Stromerzeugung auch noch die geforderte Autonomie von Energie aus Stein- und Braunkohle sowie ausländischen Lieferanten.

 

Da die Energie-Töchter zudem die Mietnebenkosten um circa 10% sinken lassen und die Wertschöpfung in der Region verbleibt, werden unsere wirtschaftlichen Aktivitäten von den Regionalregierungen unterstützt und finden auch die Unterstützung der betroffenen Bürger sowie der auch in Polen immer stärker aktiven Umweltschutzgruppen. Die Energie-Töchter werden in Form einer GmbH & Co. KG gegründet. Der Kapitalbedarf wird durch Darlehen von Banken und Privatinvestoren in Höhe von € 700.000 sowie Kommanditanteile in Höhe von € 400.000 gedeckt. Die Darlehen haben eine Laufzeit von 20 Jahren und werden mit 7,0% fest verzinst. Die Tilgung erfolgt ab dem ersten Betriebsjahr. An Sicherheiten dienen die staatlich garantierten Stromabnahmepreise.

Die Kommanditanteile werden mit jährlich 7,5% verzinst (7,88% eff.) und haben eine feste Laufzeit von ebenfalls 20 Jahren, sind aber frei handelbar. Eine Besonderheit ist, dass die Kommanditanteile ab dem ersten Betriebsjahr mit 5% jährlich zurückgezahlt werden, die Zinsen aber stets auf die Zeichnungssumme berechnet werden: dies führt dazu, dass trotz des umgehenden Kapitalrückflusses eine Durchschnittsrendite von 26,98% jährlich gerechnet auf das eingesetzte Kapital an die Kommanditisten ausgeschüttet wird. Abgesichert durch Eigentum, Mieteinnahmen und staatliche Garantien. Fordern Sie bitte bequem und einfach weitere Informationen über unser Kontaktformular an.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen